Nachrichten

28. April 2022

BVIZ-Arbeitsgruppenwoche 2022

Vom 25. - 27. April trafen sich die Mitglieder des BVIZ im Rahmen der diesjährigen AG-Woche. Im Wissenschaftspark Berlin-Adlershof fanden auf Einladung der WISTA Management GmbH am Montag Präsenzsitzungen der BVIZ-Arbeitsgruppen GREEN ECONOMY und ZENTRUMSBETRIEB statt. Die Teilnehmer schätzten hier auch die Gelegenheit, sich endlich wieder live mit anderen Mitgliedern zu treffen und auszutauschen. Viele nutzten auch das Angebot einer anschließenden Besichtigungstour durch den Technologiepark.

Gefolgt wurde der Präsenztag von digitalen Meetings der AG RECHTSFRAGEN und der AG DIGITALISIERUNG am 26. und 27. April. Auch diese digitalen Treffen waren sehr gut besucht und dank des Engagements der Arbeitsgruppenleiter mit attraktivem Input rundum gelungene Veranstaltungen.

Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit unseren Mitgliedern – spätestens zur BVIZ-Jahreskonferenz im September im Potsdam Science Park!

13. Januar 2022

Neujahrsgruß der BVIZ-Präsidentin an die Mitglieder

Liebe Mitglieder,

2022! Ein weiteres Jahr unter ähnlichen Vorzeichen wie das vorherige? Es liegt an uns, das Beste daraus zu machen. Ich wünsche Ihnen und Ihren Teams gutes Gelingen bei der Umsetzung Ihrer Ideen bezüglich Zentrumsbetrieb, Dienstleistungen, Vernetzung, Unterstützung von Gründungen sowie in der Zusammenarbeit mit Ihren Partnern.

Ich freue mich, Sie zur nächsten BVIZ-Jahreskonferenz am 25.-27. September 2022 in Potsdam zu treffen. Hoffentlich in noch größerer Runde!
Zu unserer letzten Jahreskonferenz in Greifswald haben uns durchweg positive und sehr positive Rückmeldungen erreicht, vielen Dank, vor allem auch an unsere Gastgeber von der WITENO. Dies spornt uns und unseren Gastgeber 2022, Standort Golm GmbH mit dem Potsdam Science Park, an, ein abwechslungsreiches, interessantes und interaktives Konferenzprogramm aufzustellen.

Dazu benötigen wir Ihre Mitwirkung. Es sind die Themen der Mitglieder, Ihre Themen, die wir adressieren und gemeinsam diskutieren wollen. Rückmeldungen und Wünsche aus 2021 betrafen zum Beispiel die stärkere Berücksichtigung der Belange kleinerer Zentren. Kommen Sie gern auf uns zu! Welche Themen treiben Sie um; würden Sie gern diskutieren?

Mit "meet the members", online jeden 1. Mittwoch im Monat, konnten wir ein Format schaffen, das viele von Ihnen schätzen. Bringen Sie Ihre Fragen gern weiterhin ein, auch wenn diese vielleicht schon einmal diskutiert wurden. Sie werden merken, dass andere oft vor ähnlichen Herausforderungen stehen und oft viele unterschiedliche Lösungen gefunden wurden.
Wir freuen uns auf Anregungen und einen lebendigen Austausch!

Mit besten Grüßen, Christina Quensel
BVIZ-Präsidentin 

  ­

19. September 2021

BVIZ-Jahreskonferenz 2021

„Zukunft gestalten – nachhaltig wirtschaften – regional wirken“ - unter diesem Motto fand vom 12.-14. September die Jahreskonferenz des Bundesverbandes deutscher Innovationszentren in Greifswald statt. Gastgeber war die WITENO GmbH. Unter dem Konferenzmotto ging es speziell um die Ansprüche und Anforderungen neuer und zukünftiger Gründer. Der Austausch von best-practises und Erfahrungen bei der Gründerunterstützung sowie zur optimalen Betreuung von Wachstumsunternehmen, aber auch der Entwicklung der Zentren selbst waren diesbezügliche Themen. Weitere Themen waren Digitalisierung und Vernetzung. Mit verschiedenen Foren, World-Café und Podiumsdiskussionen bot die BVIZ-Konferenz den Teilnehmern ein attraktives Konferenzprogramm. Ergänzende Informationen finden Sie in unserer Pressemeldung.

14. September 2021

Der Bundesverband deutscher Innovationszentren hat eine neue Präsidentin

Im Rahmen der BVIZ-Mitgliederversammlung am 13. September 2021 in Greifswald wählten die Mitglieder das Vorstandsmitglied Dr. Christina Quensel zur Präsidentin des Bundesverbandes. Der langjährige Verbandspräsident Dr. Bertram Dressel übergab damit die Führung an Dr. Christina Quensel. Die neu gewählte Präsidentin ist Geschäftsführerin der Campus Berlin-Buch GmbH (CBB). Die CBB betreibt den BiotechPark Berlin-Buch auf dem Campus Berlin-Buch, der zu den führenden Technologieparks in Deutschland gehört. Mit unserer neuen Verbandspräsidentin, Dr. Christina Quensel freuen wir uns nicht nur über einen kleinen Generationswechsel, sondern zukünftig auch eine Frau an der Verbandsspitze zu haben. Ein Interview mit Christina Quensel zu ihrem Hintergrund und Motivation als zukünftige BVIZ-Präsidentin finden Sie auf unserer Presseseite

9. Juli 2021

BVIZ im Video

Vorstandsmitglied Dr. Christina Quensel (Geschäftsführerin Campus Berlin-Buch GmbH) vertrat den Bundesverband Innovationszentren (BVIZ) beim politischen Format KLARTEXT MITTELSTAND des BVMW. Dr. Christina Quensel erläutert die besonders relevanten Aspekte für die Gründerszene. Insbesondere müssten die Themen Finanzierung / Innovationsfonds, Digitalisierung, Entbürokratisierung, Bildung und Nachwuchsförderung, Verkehr sowie klimarelevante Aspekte in den Mittelpunkt rücken. Bitte schauen Sie sich das Video HIER an.